Thu, 21. Feb 19

Unser Hof und unser Daheim

 Mitten im Herzen der Gemeinde Schleitheim, die nahe der deutschen Grenze ca. 1700 Seelen zählt, liegt unser landwirtschaftlicher Betrieb an der Adlerstrasse bestehend aus einem alten aber umgebauten Bauernhaus und einem in den 60er-Jahren errichteten Viehstall. Ursprünglich für Milchkühe gemacht, beherbergt er nun ausschliesslich Masttiere, da wir der Milchproduktion im Jahre 1997 den Rücken zugedreht und stattdessen haben auf Munimast umgestellt haben.

Bis anfangs 2011 hielten wir noch einige Kühe, um den Bedarf an Milch sowohl im Haushalt als auch bei der Produktion der Buurehofglacé decken zu können. Nun ist jedoch endgültig Schluss mit Melken und auch die letzte Kuh hat uns zugunsten der Masttiere verlassen.

Nebst der Masttierhaltung betreiben wir auf rund 30 ha Futter- und Ackerbau, wo wir nach den Richtlinien der IP Suisse produzieren.  Beim Getreide (Weizen, Dinkel) werden zusätzlich die Extenso-Bedingungen erfüllt, was bedeutet, dass keinerlei Wachstumsregler, Fungizide (Mittel gegen Pilze), Insektizide (wie der Name sagt zur Abwehr von Insekten) oder chemisch-synthetische Stoffe, die die Abwehrkräfte der Pflanzen stärken sollen, eingesetzt werden. So gelingt es uns, hochwertige Produkte - sei es im Bereich Masttierhaltung oder Ackerbau - herzustellen und diese mit gutem Wissen und Gewissen in der Direktvermarktung an den Mann respektive die Frau zu bringen.

Seit einigen Jahren werden auf unserem Betrieb Mastpoulets und Truten gehalten, deren Fleisch vollumfänglich in die Direktvermarktung geht. Nebenbei halten wir einige Legehennen und Wachteln, mit deren Eiern wir einen Laden im Nachbardorf wie auch unsere Kunden in Schaffhausen und Schleitheim versorgen.

 

praes_Schopfdach-.jpg